März Update

 

1. Allgemeines

2. Neues Kursplan-Design

3. Kid’s Bootcamp

4. Sling Training

5. Meet and Greet

6. Team-Kleidung 

 

Hi Ihr Lieben,

 

ad1.

Ursprünglich sollte mein März-Update einen anderen Fokus haben: nämlich thematisch dem aktuellen Lieblingsthema gewidmet sein: Corona!

Aber als ich heute völlig überraschend die folgende wunderbare WhatsApp Nachricht von einer sonst eher zurückhaltenden Kursteilnehmerin erhielt, war ich so ergriffen und berührt, dass ich mir dachte, warum eigentlich nicht zur Abwechslung mal Schönes berichten, anstatt nur Horrormeldungen…?!

 

„Nachdem ich heute nach dem Training in lauter glückliche Gesichter geblickt habe, möchte ich mich mal auf diesem Weg bei dir Enzina für die tolle Stunde aber auch bei allen LOFT Akteuren ob Trainer oder Mitwirkende bedanken. Es macht super viel Spaß mit Euch zu trainieren! Danke für die tollen und abwechslungsreichen Ideen aller Trainer die es schaffen einen, bei welchem Wetter auch immer zu motivieren, so dass man k.o aber fröhlich nach Hause geht. Ganz besonderen Dank an Dich Verena für den Mut und viel persönlichem Engagement das alles ins Leben zu rufen, so dass wir alle Teil der wachsenden LOFT Familie geworden sind! Euch allen ein schönes Wochenende, lg XX 🙂🏋️‍♀️🤸‍♀️“

 

DANKE an dieser Stelle nochmal für das positive und emotionale Feedback!

Gerade heute geht das runter wie Butter, denn ich selbst brüte, meine Körperpolizei kämpft fleißig gegen die vielen kursierenden Bazillen, die in der Faschingszeit natürlich ihre Brutstätten gefunden und vervielfacht haben!!!

 

Somit bin ich erst recht dankbar, dass LOFT trotz meines Knockouts weiter funktioniert, Dank des genialen Teams aus professionellen Mitarbeiter/innen, die mich zuverlässig und tatkräftig vertreten und unterstützen!!!

Und Dank des unfassbar sympathischen Teams aus mittlerweile über 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die mir immerwieder persönlich, schriftlich oder einfach nur über Mimik und Gesten ihre Begeisterung und Zufriedenheit vermitteln.

Genau dann denke ich immer „Verena, alles richtig gemacht“.

Also was soll ich noch groß zur Corona-Epidemie Stellung nehmen…?!

Man hört und liest doch genug.

Cool bleiben und Hände waschen!

 

ad2:

An dieser Stelle möchte ich Euch mein neues Kursplan-Design vorstellen.

Ehrlicherweise ähnelt es schon fast einem Fitnessstudio-Kursplan, aber letztendlich habe ich sogar schon Menschen vom LOFT „Outdoor Fitnessstudio“ sprechen hören :-) also liegt es garnicht so fern… außerdem finde ich den Plan so übersichtlicher.

Der März ist erstmal ein Übergangs-Plan, ab April gibt’s dann einen Frühling/Sommer Kursplan.

 

ad3: Ich freue mich diesbezüglich ganz besonders über meinen neuen Kurs  "Kids Bootcamp - Funktionelles Zirkeltraining Outdoor für Kinder" 

Hier liegt mein Fokus auf der körperlichen und seelischen Gesundheit von Kindern im Grund- und Unterstufenschulalter.

Beweglichkeit und Körperwahrnehmung soll hier verbessert, sowie Spaß am Sport vermittelt werden. LOFT bietet mit dem Kid's Bootcamp ein kindgerechtes Training in der Natur, das den perfekten Ausgleich zum (Schul-)Alltag schafft.

Konzentrations- und Lernschwächen können verbessert, und Übergewicht oder Haltungsschäden vorgebeugt bzw. reduziert werden. Gerade bei adipösen Kindern ist es wichtig, eine langfristige Verhaltensänderung in den Ernährungsgewohnheiten zu erzielen und Sport und Bewegung in den Alltag zu integrieren.

Das Ziel ist die Entwicklung einer starken, selbstbewussten, sozial und emotional kompetenten Persönlichkeit, die sich gerne bewegt, sich ausgewogen ernährt und auf ihre Gesundheit achtet.

 Ganz nach dem Motto "Digital Detox" möchte ich im Wald zu mehr Abstand  von der digitalen Medienwelt und dafür mehr Nähe zur Natur motivieren. 

 Der Kurs ist aktuell als Präventionskurs eingereicht und noch in der Prüfung.

Wenn alles glatt läuft und er zertifiziert wird, bezuschussen die Krankenkassen bis zu 100% der Kursgebühr.

Ich bitte Euch an dieser Stelle, mich durch fleissiges Werben durch Weitererzählen, Weiterleiten, und Liken zu unterstützen und damit Eltern und Kinder auf diesen Kurs aufmerksam zu machen.

Die Anmeldung läuft ab sofort an.

 

ad4:

Erfreulicherweise ist die Nachfrage zum Outdoor-Sling-Training, welches ich 2 x als Special angeboten habe, enorm hoch.

Somit habe ich mich kurzer Hand entschieden, ab sofort „Sling Training“ fest ins Kursprogramm aufzunehmen. Und zwar immer sonntags um 10:00 Uhr.

Dieser Kurs wird überwiegend von PHILIPP geleitet werden.

 

ad5:

Weiterhin möchte ich zu unserem nächsten „Meet and Greet“ am Freitag, den 20.3.2020 ab 19 Uhr im Testaurant „die Kate“ in Gießen einladen.

Hier soll es wieder mal nicht um Sport und sinnvolle Ernährung gehen. Sondern um Genuss und Spass! Trainer und Teilnehmer haben die Möglichkeit, sich (besser) kennenzulernen und der Bezeichnung „Sportfreunde“ alle Ehre zu machen :-)

 

ad6:

Die Team-Kleidung ist endlich fertig und wird schon fleissig getragen und bewundert! Danke @4allSports in Dutenhofen für die professionelle und kompetente Beratung, Orga und Beflockung dieser wunderschönen Softshelljacken!!!

Der erste Schwung kam mega gut an, sodass ich gleich noch einen weiteren Schwung nachbestellen durfte!

Das schreit doch nach mehr, sodass bis zur geplanten „Schnupper- und Aktionswoche“ Ende April sicherlich noch weitere Teamklamotten in Auftrag gegeben werden!

 

So, diesmal war es ein ganz schön langes und ausführliches Update.

In diesem Sinne, 

Sportliche Grüße und ein schönes Rest-Wochenende!