Challenge begins

 

Es ist soweit!!!

Morgen startet meine Countdown Challenge #comebackstronger 

Ihr könnt das kurze Workout indoor, wie outdoor durchführen, alleine oder zu zweit, auch gern während oder im Abschluss an z.B. Euer gewohntes Ausdauertraining...!

Das kleine Workout kostet Euch nur wenige Minuten am Tag.

Ihr legt am besten einen möglichst zuverlässigen Trainings-Zeitpunkt für jeden Tag fest, quasi wie ein Termin, damit Ihr am Ball bleibt...

Zum Beispiel morgens 7:00 h vor der Dusche oder 8:30 h nach dem Gassi-Gehen, 13 h in der Mittagspause oder 18:30 h unmittelbar nach der Arbeit...

Eine Matte wäre gut, der Teppich oder Rasen tut‘s aber auch.

Der Ablauf ist folgendermaßen:

Jeden Tag gibt’s eine neue funktionelle Bodyweight -Übung, die Euch einen kleinen charakteristischen Einblick in und Ausblick auf das LOFT Training geben soll.

 

Beispielsweise Jumping Jacks an Tag 1.

Diese mache ich auf Foto und Video (nur auf der Trainings-Plattform der LOFT Sportsfreunde) vor.

Ihr macht so viele davon, wie es Euer Wohlbefinden zulässt, die Ausführung korrekt ist bzw. bis es brennt 🙃

Diese Zahl notiert ihr.

An Tag 2 trainiert Ihr wieder mindestens mit derselben Anzahl an Wiederholungen pro Übung und setzt optimalerweise noch mindestens 1 Wiederholung drauf. Diese Zahl schreibt Ihr wieder auf.

Dazu gibt’s eine neue Übung.

Usw.

Ihr beginnt also entsprechend Eurem eigenen Fitness-Level, in Eurem Tempo und steigert Euch täglich in kleinen Schritten.

 

Beispiel Woche 1:

Tag 1:

Jumping Jacks 20

Tag 2:

Jumping Jacks 22

Squats 15

Tag 3:

Jumping Jacks 25

Squats 17

Sit ups 8

Usw.

 

In der zweiten Woche kommen wieder 7 neue Übungen und wir starten nach demselben Prinzip entweder von vorne-

Oder, wer‘s richtig wissen will, hängt die Lieblingsübung oder gleich alle 7 Übungen aus der ersten Woche einfach noch dran, setzt sie fort, steigert sich weiter und hat dann entsprechend bis zu 14 Übungen/ Tag.

Schreibt Euch am besten einen Plan oder eine Tabelle zwecks Überblick und Doku.

 

Ihr dürft natürlich im Verlauf gerne kreativ werden und die Übungen etwas variieren oder Trainings-Equipment dazu nehmen (wie Ihr es aus dem LOFT Training kennt...z.B. Sit Ups mit Ball zuwerfen)

Ich würde mich riesig über jeden einzelnen freuen, der mitmacht!

Das dürft Ihr ebenso gern in der Gruppe oder über PN kundtun 💪

Wer mag, darf mich gern ansprechen, falls es Fragen oder Anregungen gibt 😎

Also los, macht Euch bereit 💪💪💪

Du willst mehr? Du willst richtig dabei sein?

Dann Join Team LOFT!