Bei Loft ist immer Mutter-Tag


 

LOFT mit Kind

Ich biete ein funktionelles Training an der frischen Luft an, bei dem Dein Baby entweder im Babybauch, im Buggy oder in der Tragehilfe dabei ist. Dieses funktionelle Training ist genau auf Deine Bedürfnisse als werdende oder frisch gebackene Mutter, aber auch auf die Bedürfnisse Deines Babys, abgestimmt. Dabei gehe ich als Trainerin auf Dein individuelles Trainingslevel, Deine individuellen Gegebenheiten und Voraussetzungen ein. Zum Beispiel führen Frauen mit einer „Rectusdiastase“ (kann von mir durch Tasten der Bauchmuskulatur überprüft werden) andere oder abgewandelte Übungen durch, als Anfänger oder Fortgeschrittene. Weiterhin achte ich darauf, Alternativübungen bei Knie-, Symphysen-, oder Rückenschmerzen anzubieten und z.B. ein mögliches Carpaltunnelsyndrom nicht zu reizen. Im Zentrum stehen immer Beckenboden und Rumpf, sowie Bauch, Beine und Po. Durch korrekte Haltung wird Dein Beckenboden einerseits entlastet, und gleichzeitig gestärkt. Dabei kann der Kinderwagen auch gerne als Fitnessgerät benutzt werden. Auch Übungen für Schultergürtel und Rücken dürfen nicht fehlen, um Dir die nötige Stabilität und Kraft für die anstrengende Zeit im ersten Jahr nach der Entbindung zu geben. Stillen, Wickeln, Füttern oder auch Trösten ist natürlich jederzeit während des Trainings möglich.

      

Ich achte besonders auf: 

  • Individuelle Schwierigkeitsgrade (so wird das passende Trainingslevel für jede Mutter ermöglicht)
  • Beckenbodenschonendes Training (keine Sprünge, kein Aufstampfen, nur hüftbreite Schritte in den ersten Monaten nach der Entbindung keine Bauchpresse) 
  • Anamnese des individuellen Trainings- und Gesundheitszustandes (z.B. wird bei Rückenschmerzen,  einer Symphysenlockerung, einer Rectusdiastase oder einem Karpaltunnensyndrom zu alternativen Übungen angeleitet) 
  • Anatomisch/Physiologisch korrekte Körperhaltung 

Der richtige Zeitpunkt

  • Der Rückbildungskurs sollte idealerweise schon abgeschlossen sein. LOFT mit Kind ersetzt diesen nicht! 
  • Nach unauffälliger postnataler Kontrolluntersuchung durch den Gynäkologen 
  • „Babys“ von ca 12 Wochen bis ca. 3 Jahre 
  • LOFT mit Kind ist daher für jede Mutter mit einem Kind im Buggy-/oder Tragealter geeignet 

Der Vorteil für die Mutter: 

  • Rückenschonend, der Schwerpunkt wird nicht verlagert 
  • Das Kind ist rundum bestens versorgt und schläft meistens ein- somit kannst Du dich voll und ganz auf das Training konzentrieren 
  • Du brauchst keinen Babysitter! Das Kind ist bei Dir! 
  • Stillen ist jederzeit problemlos möglich  
  • Das Trainingsgewicht erhöht sich automatisch ganz von selbst (mit Tragehilfe)  
  • Durch das Training in der Gruppe unter Gleichgesinnten ist ein grosser Spass-Faktor garantiert! 
  • Mutter und Kind können neue Kontakte knüpfen, Freundschaften schliessen und Erfahrungen austauschen  

Der Vorteil für das Kind (in der Trage): 

  • Du geniesst das Training ganz nah bei Deiner Mama als Kuschelstunde 
  • Du bist bei Deiner Mama, der wichtigsten Bezugsperson, die kein noch so erfahrener und liebevoller Babysitter ersetzen kann 
  • In der korrekten Anhock-Spreiz-Haltung wird die Hüftentwicklung, und -reife gefördert 
  • Durch Mamas körperliche Bewegungen während des Trainings wird Dein vestibuläres System gefördert 
  • Solltest Du ein unruhiges Kind sein, so entspannst Du hier ganz sicher durch die schönen Schaukelbewegungen und schläfst schnell

 

Teilnehmen können Schwangere, sowie Mütter mit Kindern von ca. 3 Monaten (möglichst im Anschluss an den abgeschlossenen Rückbildungskurs) bis ca. 3 Jahren .

 

Sichere Dir jetzt ein unverbindliches Probetraining! Egal, ob alleine oder im Team. Das erste Training ist für Dich immer kostenlos!

 

Du möchtest hast eine Betreuung für Dein Baby und möchtest lieber ohne Kind trainieren? 

Donnerstag, 9:00 Uhr :-)